Ab- bzw. Umschalttag

Die Migration schreitet voran, heute habe ich alle unsere Testsystem in virtualisierten Kisten untergebracht und erneut einen Server abgeschaltet. Meine Quote dabei ist ganz gut, 13 mal Metall läuft noch, insgesamt habe ich in meiner Zeit hier zwei neue Kisten und eine alte angeschaltet – und im ganzen fünf rausgeworfen.

Zwar nicht ganz das, was der Abschalttag meint und auch etwas am Termin vorbei, aber immerhin. Drei der jetzigen Server werden noch in virtualisierte migriert, zwei fallen raus sobald die Projekte dazu abgeschlossen sind – es lichtet sich.

Auch mit einigen Diensten mehr langweilt sich mein neues Spielzeug noch, die CPU-Last ist nicht der Rede wert, auch das LAMP-System, der Tomcat-Container und die zugehörigen Datenbanken sind ausschließlich am idlen – es wird Zeit für die Produktivsysteme.

Der einzige Dienst der wenigstens etwas Farbe ins Spiel bringt ist der NFS-Server auf dem Hypervisor, von dort werden alle von extern erreichbaren Web-Seiten und die Tomcat-Applikationen in die entsprechenden Server gemountet, die Performance ist kein Problem und so sind die einzelnen Programme deutlich schöner zu administrieren.

NFS-Server auf Hypervisor