Besuch

So ein Wohnzimmerhost hat Nachteile – es ist immer sofort ersichtlich, wann bei mir im Wohnzimmer jemand übernachtet…

Elternbesuch

(und ich habe meinen Guard-Status im Tor-Netz verloren – menno)

8 Gedanken zu „Besuch

  1. Kim

    Da hätte ich mir an deiner Stelle ja schon längst irgendwo bei nem Hoster nen lauschigen Server gesucht :-)

  2. renke Beitragsautor

    da läuft doch mein Backup-Server drauf – und den Luxus „zwei Stunden eingestöpselt = gesichertes System“ will ich nicht mehr missen.

    Aber ich werde mir irgendwann mal ne WLAN-Karte besorgen und das Ding in den Keller verfrachten (die von mir generell bevorzugt Cat5+Hilti-Methode wird wohl nicht so gerne gesehen…

  3. renke Beitragsautor

    das ist nicht der Punkt: das Biest ist _laut_ und definitiv nicht geeignet um in einem Schlafzimmer zu stehen…

  4. renke Beitragsautor

    wo auch sonst? da halte ich mich ja kaum auf (und wenn doch – meine Theorie zur Zimmerautstärke erwähnte ich hier im Blog irgendwo schon mal…)

  5. renke Beitragsautor

    hab’s runtergeworfen, da der Webserver gerade massive Probleme macht. Ich suche gerade eine andere Hosting-Möglichkeit und schmeiße es wieder drauf

Kommentare sind geschlossen.