Kategorien
Gedankenfetzen

Hack a Plane

Erinnert sich noch jemand an das großartige Hack a Bike des CCC? Dankenswerter Weise hat Boeing dies aufgegriffen um ein _noch_ spannenderes Ziel zu bieten – wie Wired berichtet, hat der 787 Dreamliner eine Schnittstelle zwischen dem Passagier-LAN und dem Flugsteuerungsnetz.

Da weiß ich echt nicht, ob lachen oder weinen die richtige Alternative ist, auch wenn diese c’t-Schlagseite eigentlich Vorwarnung genug war…

Von renke

IT-Ratte (oder Systemadministrator), hat nen neues Spielzeug gekriegt und wird die "Genese" des Servers hier bebloggen.

21 ist nur die halbe Wahrheit.

2 Antworten auf „Hack a Plane“

Vielleicht gibt es ja dann bald Plugins für gängige Flugsimulatoren. Als Zeitvertreib auf langen Flügen.

Kommentare sind geschlossen.