Kategorien
bla bla bla

Proxy

Wenn der %&%$ Proxy bei einem Kunden wirklich nur „als Bevollmächtigter“ arbeitet – warum läßt er dann einen HTTP-Verbindungsaufbau zu unserem Server scheitern? Dafür hat ihn der dortige Admin nun wirklich nicht „bevollmächtigt“.

Aber alles sehr dämlich – genau bei dem Kunden habe ich vor einem Jahr schon mal ewig mit dem Admin rumgeeiert bis wir die Dokumentationssoftware durch die Firewall geschleust haben, und jetzt fängt das ganze Spiel wieder von vorne an: Einerseits hat eine Programmänderung unsere Software deutlich proxyfreundlicher gemacht, andererseits bröckeln einige mühselig erarbeite Sonderkonfigurationen wieder auseinander.

Grummel.

Und das dämlichste dabei: Ich muß deren Admin als Betatester mißbrauchen, ich habe es – trotz _ewig_ langem rumspielen – nie geschafft, einen Proxy so zu konfigurieren, dass er genau dieses Fehlerbild zeigt – sehr seltsam das alles, insbesondere weil die dort auch einen 08/15-Squid im Einsatz haben.

Von renke

IT-Ratte (oder Systemadministrator), hat nen neues Spielzeug gekriegt und wird die "Genese" des Servers hier bebloggen.

21 ist nur die halbe Wahrheit.

4 Antworten auf „Proxy“

Um mich jetzt vollkommen unbeliebt zu machen:

Haste mal den $ADMIN vom $KUNDEN gefragt, ob er dir mal ne VM mit ihrem Proxy erstellen könnte? *duck*.

I confess – it’s all my fault, Renke ;))))))))))

Sorry for the inconveniences ;)

Btw, I still don’t know how to fix it yet :(:(:(

Kommentare sind geschlossen.