Kategorien
Gedankenfetzen

Halleluja!

Mein Depot (fast nur Indexfonds) ist immer noch nicht im Minus!
(aber ich sollte mir da mal mehr Gedanken machen, in Zeiten steigender Zinsen und hoher Inflation ist das wahrscheinlich nicht das beste um Spielgeld zu lagern)

Kategorien
Gedankenfetzen

Unfug, Blödsinn, Humbug

Sah, bemerkte, erblickte heute, an diesem Tag, aktuell einen Thesaurus. Ein sehr erhabenes, beeindruckendes, majestätisches Reptil, Wechselwarmblüter, Kriechtier.

Kategorien
Gedankenfetzen

8 Stunden Zug für 6 Stunden Grillen

Lohnt sich. Mit den richtigen Leuten.

Kategorien
Gedankenfetzen

SO ungerecht

Draußen scheint die Sonne und ich sitze drinnen.

Kategorien
Gedankenfetzen

Traumkoalition

Vanillemilchreis mit Waldbeeren.

(Wie? Ihr habt etwas politisches erwartet?)

Kategorien
Gedankenfetzen

Symbolfoto: Coronaimpfparty

Coronaimpfparty (Symbolfoto)
Und jetzt bitte noch in echt. Es wird Zeit, die 70 bis 90 % Impfquote zu erreichen.

Kategorien
Gedankenfetzen

Von Astronauten und anderen Abenteurern

Beim Griff zur FFP2-Maske vor dem Verlassen der Wohnung habe ich immer so ein diffus nostalgisches Gefühl. Und ich weiß jetzt auch warum.

In der Grundschule habe ich mir beim Anziehen des unhandlichen und überschweren Schulranzens vorgestellt, ich sei Astronaut*, der sich gerade vorbereitet auf die unwirtliche und gefährliche Umwelt da draußen.

*) wahlweise auch Tiefseetaucher, Feuerwehrmann oder ähnliches

Kategorien
Gedankenfetzen

Alternative Vergangenheit

Blade Runner ist damit dann auch keine plausible Zukunftsvision mehr, sondern nur noch eine alternative Vergangenheit.

Und was habt ihr so aus 2019 mitgenommen?

Kategorien
Gedankenfetzen

Da fehlt doch was.

Irgendwie fehlt im ICD-10 ein Code für „Gehirn schmilzt und fließt aus den Ohren“.

Weder in den Abschnitten G (Krankheiten des Nervensystems) noch F (Psychische und Verhaltensstörungen) zu finden. Komisch, ich bin mir sicher, dass dies zur Zeit meine Diagnose wäre.

Kategorien
Gedankenfetzen

„Ich freue mich hier zu sein“

sagte ich dem Pförtner als ich ins Büro kam.

Damit ist dann der Aprilscherz für dieses Jahr auch abgehakt.