Kategorien
Gedankenfetzen

legitim? legal?

Bei der DENIC-Pressemitteilung bemerkte ja Fefe schon das überspezifische Dementi (NSA und andere angelsächsische Dienste hatten und haben keinen solchen Zugang), mit fiel dann noch die seltsame Formulierung im letzten Satz auf: Auch wenn ein Zugriff nicht legitimiert ist kann er doch legal sein, oder?

Kategorien
Gedankenfetzen

Seltsam, nicht?

Obwohl wir uns nicht sehr nahe standen geht mir der Tod meiner Oma erstaunlich nahe.

Kategorien
Gedankenfetzen

ex post

Mit den ersten T-Shirt-tauglichen Tagen* merke ich erst so richtig, wie sehr mir der 6 Wochen verspätete Frühling auf’s Gemüt schlug.

*) wenn’s auch gerade regnet…

Kategorien
Gedankenfetzen

Hinweis

Wer außerhalb der Saison[1] ein funktionales[2] Kleidungsstück anstatt eines modischen Accessoires[3] benötigt sollte direkt in die Damenabteilung gehen.

[1] Es ist blöd Anfang April den Schal im Zug liegen zu lassen.
[2] Ein rechteckiges Stück Stoff angemessener Dicke und Flauschigkeit.
[3] Gekräuseltes Etwas mit einer geschätzten Wärmeleitfähigkeit von λ > 429 W·m−1·K−1

Kategorien
Gedankenfetzen

Verpasste Chance

Wieder ein katholischer alter Mann.

Verzichten die mit so einem Profil nicht auf extrem viel Potential?

Kategorien
Gedankenfetzen

Schöne neue Welt

Macht es nur mir Sorgen, dass die Drohnenkriegsdiskussion in den USA sich _ausschließlich_ um das Ermorden von US-Staatsbürgern im Ausland dreht? Und es anscheinend Konsens ist, dass Ausländer sowieso Freiwild sind, wenn irgendjemand meint, dass von dieser Person unter Umständen eine Gefahr ausgehen könnte?

Kategorien
Gedankenfetzen

Anglizismen

Heute habe ich zufällig darüber nachgedacht, warum so gerne Anglizismen genutzt werden. Übliche Erklärungsansätze sind ja etwa in der Art: “Kürzer, treffender, passender: Einfach cooler“, aber ich denke das greift zu kurz.

Da sich im Englischen viele Begriffe direkt auf lateinische Wurzeln zurückführen lassen klingen Anglizismen _gebildeter_, eben _more sophisticted_ (um direkt auf meinen Punkt einzugehen).

Alleine nur die Formulierung “basic vocabulary“: Weitaus bedeutsamer klingend als der Grundwortschatz (übrigens sogar ein Zeichen kürzer als das englische Gegenstück :)).

Kategorien
Gedankenfetzen

geistige Nahrung

während dem Essen bei Wikipedia den zugehörigen Artikel lesen

Kategorien
Gedankenfetzen

fad

Auf dem hiesigen Glühweinmarkt gibt es einen Fressstand mit drei Sorten an Bratwürsten: Augsburger, Thüringer und Krakauer.

Für mich nicht überraschend war es festzustellen, dass erstere die mit Abstand langweiligsten sind.

Kategorien
Gedankenfetzen

The Story of My Life

Rearranged version of 3/4 Miles in 4/4 Time, R Stevens, CC BY-NC 2.5